Über das Unternehmen

Die Multimedia Gruppe MAFRA ist eines der stärksten Medienunternehmen in der Tschechischen Republik. Das Unternehmen vertritt alle Medientypen – Print, Online, TV und Rundfunk. Durch Printmedien spricht MAFRA regelmäßig 2,5 Millionen Leser an, Webprojekte werden wöchentlich von 2,8 Millionen Nutzern besucht. Die größten Produkte sind die Tageszeitungen Mladá fronta DNES, Lidové noviny und Metro, Wochenzeitungen TÉMA und 5plus2, iDNES.cz, Lidovky.cz, MOBIL.CZ, AAA Poptávka, Óčko und Radio Impuls (Teil der Mediendivision Agrofert).

Verlag MAFRA Slovakia, der zum Beispiel Hospodárské noviny, Magazin Evita verlegt, ist der Betreiber vom Webportal HNonline.sk und weiteren, und ist ebenfalls ein Teil des Portfolios der Gruppe. Zu der Gruppe gehören auch Druckereien MAFRAPRINT, die nicht nur für den Druck aller MAFRA Titeln sorgen, sondern auch für den Druck von Großauflagen für unsere Geschäftspartner.

Die Gruppe MAFRA beschäftigt mehr als 1 000 Fachkräfte, die täglich große Mengen von Inhalten vorbereiten, Grafik bearbeiten, für Distribution sorgen und täglich mit den Partnern der Gruppe kommunizieren. Die Gruppe bietet ihren Klienten und Inserenten neue Geschäftsgelegenheiten und ihren Beschäftigten gute Arbeit und Perspektive. Wenn Sie hochwertige Informationen und Unterhaltung, neue Geschäftsgelegenheiten oder gute Beschäftigung suchen, dann sind Sie hier richtig.

Vorstand

Štěpán Košík

vorstandsvorsitzender, verantwortlich für die Bereiche Redaktion, Handel, Druckereien, Rechtsangelegenheiten, Corporate Affairs, Marketing, Vertrieb, Fernsehsender Óčko, Mafra Slovakia


tel: +420 225 063 310
fax.: +420 225 066 610 

Michal Berka

stellvertretender Vorstandsvorsitzender, verantwortlich für Controlling, Finanzen, Personal, IT, Einkauf und Verwaltung


tel: +420 225 063 310
fax.: +420 225 066 100

Michal Hanák

vorstandsmitglied, verantwortlich für digitale Inhalte, MAFRA DIGITAL, AAA Poptávka.cz


tel: +420 225 063 310
fax.: +420 225 063 165